Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Mathematik Matheolympiade

Wie kommen wir hier nur wieder raus?

60. Mathe-Olympiade trotz Corona - Herzlichen Gückwunsch an die vier Preisträger aus der Unterstufe, die für ihre Leistungen mit kniffligen "Exit-Spielen" belohnt wurden. Der Spaß beim Rätselknacken ist bestimmt vorprogrammiert.

210719_Matheolympiade.jpgWie kommen wir denn hier nur wieder raus? Nein, es geht jetzt nicht um die Corona-Pandemie, sondern um die Escape-Rooms, aus denen sich die Teilnehmer der diesjährigen Mathe-Olympiade herauskombinieren müssen.
Aufgrund der Corona-Situation konnte die zweite Runde der diesjährigen 60. Mathematik-Olympiade nicht in Präsenz stattfinden, jedoch hatten die Mathe-Olympioniken die Gelegenheit, ihr Können bei einer Klausur, die online per Mebis zur  gestellt wurde, unter Beweis zu stellen. Nach technischen Problemen beim ersten Termin haben beim zweiten Anlauf immerhin noch vier Schülerinnern und Schüler teilgenommen - mit Leistungen die sich sehen lassen können!
Ein herzlicher Glückwunsch geht an Mia Loibl (Klasse 5B), die einen 2. Preis erreichte, an Hannes Guggenmos und Jakob Oberndörfer (beide 6B) die jeweils 3. Preise einfuhren und an Michael Scherer (Klasse 7C, nicht im Bild) für eine anerkennenswerte Leistung.
Da es pandemiebedingt keine Möglichkeit gab, sich bei einer weiteren Regionalrunde zu beweisen, wurden alle Teilnehmer mit „Exit-Spielen“ für ihre Leistungen belohnt. Zeigt, was in Euch steckt und setzt Euer logisches Denken ein, um die Rätsel zu knacken. Viel Spaß und seid beim nächsten Mal wieder dabei!
Eure Fachschaft Mathematik
 

Artikelaktionen