Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kontakt&Service Aktuelle Informationen Mit dem mittleren Schulabschluss am IKG weiter zum Abitur!

Mit dem mittleren Schulabschluss am IKG weiter zum Abitur!

Attraktives Angebot für Abschlussschüler/-innen der Mittel-, Real- und Wirtschaftsschulen: Bis 24. Februar 2022 für die Einführungsklasse 2022/23 am Ignaz-Kögler-Gymnasium voranmelden! Coronabedingt sollte die Voranmeldung (mit ausgefülltem Anmeldeformular und Scan des Zwischenzeugnisses) bitte wenn möglich per E-Mail an sekretariat@ikg-landsberg.de erfolgen. Bei persönlicher Voranmeldung mit den genannten Unterlagen beachten Sie bitte die 3G-Regeln an den Schulen!

Nach dem mittleren Schulabschluss weiter zum Abitur? Ein Weg dorthin kann über die Einführungsklasse am Ignaz-Kögler-Gymnasium führen! Für das Schuljahr 2022/23 plant das IKG erneut die Einrichtung einer Einführungsklasse für den Landkreis Landsberg. Mit diesem attraktiven Angebot, das am IKG bereits seit neun Jahren in ungebrochener Folge besteht, soll guten Schülerinnen und Schülern der Realschule, Wirtschaftsschule und des M-Zuges der Mittelschule nach dem Erwerb des mittleren Schulabschlusses der Übertritt an das Gymnasium erleichtert werden – und damit das Erreichen der allgemeinen Hochschulreife, des Abiturs.

Einfuehrungsklasse.jpgInteressierte Abschlussschüler/-innen können sich mit ihrem Zwischenzeugnis bis 24. Februar 2022 am Ignaz-Kögler-Gymnasium voranmelden. Schulleiterin Ursula Triller, die selbst vom Konzept der Einführungsklasse überzeugt ist und begeistert davon erzählt, freut sich auf zahlreiche Voranmeldungen. Im Mai/Juni 2022 werden diese Schüler/-innen benachrichtigt, ob eine Einführungsklasse am IKG zustande kommt.
Die endgültige Anmeldung erfolgt dann im Juli 2022 mit dem Abschlusszeugnis der Mittel-, Wirtschafts- oder Realschule und weiteren Unterlagen.

Aufgrund der Pandemiesituation kann in diesem Jahr leider kein Informationsabend in Präsenz am Ignaz-Kögler-Gymnasium stattfinden. Interessierte Abschlussschüler/-innen finden aber auf unserer Homepage unter „Kontakt&Service / Aufnahme“ alle wichtigen Informationen.

Die Einführungsklasse entspricht der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums. Durch einen abgewandelten Stundenplan kann sich der Unterricht in der Einführungsklasse stärker an den Bedürfnissen der Übertrittsschüler/-innen ausrichten und diese innerhalb eines Schuljahres umfassend auf den Besuch der Oberstufe vorbereiten. Sie werden in den Abiturfächern Deutsch, Mathematik und Fremdsprache ganz gezielt gefördert. Dabei legt das Ignaz-Kögler-Gymnasium besonderen Wert auf eine persönlich gehaltene Lernatmosphäre. Übertrittsschüler/-innen, die noch keine Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache erworben haben, können am Ignaz-Kögler-Gymnasium Französisch neu erlernen und werden in diesem Fach auch in der 11. und 12. Jahrgangsstufe bis zum Abitur in einem eigenen Kurs unterrichtet.

Die Einführungsklasse im Schuljahr 2022/23 befindet sich weiterhin im achtjährigen Zug, d. h., das Abitur wird in Jahrgangsstufe 12 erworben. Daher wird die Einführungsklasse 2022/23 in der Oberstufe nicht mit den anderen 10. Klassen zusammengeführt, die sich schon im G9 befinden. Zur genaueren Ausgestaltung folgen Infos, sobald sie uns vorliegen.

Die Voraussetzung für die Aufnahme in eine Einführungsklasse ist neben dem mittleren Schulabschluss ein pädagogisches Gutachten der in Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule, in dem die Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums uneingeschränkt bestätigt wird. Außerdem besteht eine Altersgrenze: Der Schüler bzw. die Schülerin darf am 30. September 2022 das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, also noch nicht 18 Jahre alt sein. Über Ausnahmen entscheidet die Schulleiterin.

Je nach Anmeldezahlen wird entweder eine eigenständige Einführungsklasse gebildet, oder es werden Kurse innerhalb einer regulären 10. Klasse eingerichtet. Mit beiden Modellen hat das IKG bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt. Grundsätzlich sind mindestens acht Schüler/-innen zur Einrichtung des Angebots nötig.
 

Der Zeitplan für die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 auf einen Blick:

  • Nach Ausgabe der Zwischenzeugnisse bis 24. Februar 2022:
    Voranmeldung interessierter Schüler/-innen der Mittel-, Wirtschafts- und Realschulen direkt am Ignaz-Kögler-Gymnasium; Voranmeldung mit ausgefülltem Anmeldeformular und Scan des Zwischenzeugnisses bitte in diesem Jahr coronabedingt bevorzugt per E-Mail an: sekretariat@ikg-landsberg.de; bei persönlicher Voranmeldung mit den genannten Unterlagen beachten Sie bitte die 3G-Regel an den Schulen.
  • Mai/Juni 2022:
    Benachrichtigung der vorangemeldeten Schüler/-innen über das Zustandekommen einer Einführungsklasse
  • Juli 2022: Nach Aushändigung des Abschlusszeugnisses der Mittel-, Wirtschafts- oder Realschule endgültige Anmeldung am Ignaz-Kögler-Gymnasium mit Abschlusszeugnis, positivem pädagogischen Gutachten, Geburtsurkunde und Nachweis des notwendigen Masernschutzes.

Ansprechpartnerin:
Kathrin Elstner, Mitarbeiterin in der Schulleitung, Tel.: 08191 - 657108-0
 

Artikelaktionen
IKG-Info online
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

HTML
Text
Besuchen Sie das Archiv.