Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Beratung&Förderung Koordinatorin für berufliche Orientierung (KBO) Die Zukunftsmesse "ABI" kommt digital direkt nach Hause!

Die Zukunftsmesse "ABI" kommt digital direkt nach Hause!

Mit virtuellen Messeständen und echtem Messefeeling warten vom 14. bis 18. Oktober 2021 Unternehmen, Hochschulen, Universitäten und andere Institutionen auf einen "digitalen Besuch". Zeitgleich gibt es vier Messestandorte (Ingolstadt, Regensburg, Augsburg und München), die mit einer Registrierung besucht werden können.

Virtuelle Öffnungszeiten: Die "ABI Zukunft Bayern digital" ist ab Donnerstag, 14.10.2021, um 09:00 Uhr bis Montag, 18.10.2021, 24:00 Uhr für alle registrierten Besucherinnen und Besucher geöffnet. An den virtuellen Messeständen sind Informationen in Form von Flyern, Dokumenten, Videos u. v. m. hinterlegt.
Direkte Live-Gespräche mit Ausstellern sind am Freitag, 15.10.2021, in der Zeit von 09:00–12:00 Uhr und am Samstag, 16.10.2021, von 10:00–13:00 Uhr möglich.

Kostenfreie Vorbereitung und Registrierung:
Der Zugang zur "ABI Zukunft digital" ist einfach: Die kostenfreie Registrierung (freitasmessen2.expo-ip.com/registrieren) ist über die Website www.abi-zukunft.de für jeden Besucher möglich, sie wird per Mail bestätigt. Erst nach der Registrierung ist der Zugang zur Messe für alle vier Standorte möglich. In einem Erklärvideo kann man sich einen ersten Eindruck der "ABI Zukunft digital" verschaffen: www.abi-zukunft.de/index.php/schueler.

Online-Schulung für Eltern:
Am Montag, 11., und Dienstag, 12. Oktober 2021, jeweils um 18:30 Uhr findet für interessierte Eltern eine Online-Schulung für "Eltern als Berufswahlbegleiter" zur Vorbereitung des Besuchs der "ABI Zukunft Bayern digital" statt. Die Anmeldung zur Online-Schulung "Eltern als Berufswahlbegleiter" ist über diesen Anmeldelink kostenfrei möglich: attendee.gotowebinar.com/rt/5085811242914197776.

 

Artikelaktionen