Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Seminarfächer Seminare 2010-2012 P-Seminar Musik Außergewöhnliche Klangkompositionen und Körperhüllen - avantgardistische Kunst am IKG

Außergewöhnliche Klangkompositionen und Körperhüllen - avantgardistische Kunst am IKG

Die P-Seminare Kunst und Musik der Q12 laden am 10. Januar zu ihrer gemeinsamen Endpräsentation ein

Verrückt? Exquisit? Schrill? Fantastisch? In jedem Fall aber sicherlich einmalige, spannende Kreationen aus Frischhaltefolien, Rettungsplanen, Weihnachtskugeln, Safttüten, Plastikschnüren und anderen bizarren Materialien werden an diesem Abend Körper umhüllen und optisch-akustisch verschmelzen mit den außergwöhnlichen, eigens zu diesem Zweck geschaffenden Klangkompositionen.

Seit Wochen arbeiten die äußerst experimentierfreudigen Schülerinnen und Schüler beider Seminare mit sehr großem Einsatz und  auf hohem künstlerischen Niveau, und das bis in die Weihnachtsferien hinein.

Die hoffentlich zahlreichen Besucher dürfen sich an diesem Abend also auf ein ungewöhnliches künstlerisches Gesamterlebnis freuen, das ihnen die gemeinsame Endpräsentation der ersten P-Seminare in Kunst unter der Leitung von Frau Seeliger und Musik unter der Leitung von Frau Flatz bietet.

Die Konzert- und Performance-Veranstaltung beginnt am Dienstag, dem 10. Januar 2012, um 19 Uhr in der IKG-Aula.

Artikelaktionen