Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Oberstufe Absolvia Finalsieg - Abitur 2014

Finalsieg - Abitur 2014

Feierliche Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten des Ignaz-Kögler-Gymnasiums in der Lechauhalle Kaufering

HP1.JPG

Auf der diesjährigen Entlassungsfeier am Freitag, den 27. Juni 2014, konnte Schulleiterin Ursula Triller voller Freude 97 Abiturientinnen und Abiturienten die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife überreichen. Allein 27 Absolventen brillierten mit einer „1“ vor dem Komma und erhielten als Anerkennung einen Gutschein des Landratsamts in Höhe von 20,--€. Jahrgangstufenbeste waren Nicole Hertel und Nina Soellner jeweils mit der Note 1,1, dicht gefolgt von Julia Loder mit 1,2. Nicole und Nina können sich über einen Preis der Hirschvogel-Stiftung in Höhe von je 1000,--€ freuen. Julia erhielt neben zwei weiteren Schülern eine Leistungsprämie der VR-Bank in Höhe von 100,--€. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler wurden darüber hinaus für ihr vielfältiges schulisches Engagement geehrt, wobei auch hier allein die VR-Bank fünf Preise in Höhe von 50,--€ für soziales Engagement vergab.HP2.JPG


Aufgrund der Größe des Jahrgangs musste die feierliche Verabschiedung der Absolvia 2014 in der Lechauhalle Kaufering verlegt werden, wo Ursula Triller zur allgemeinen Erheiterung anspielungsreiche Bezüge zwischen den „IKG-Champions“ und den WM-Fußballern herzustellen verstand. Die Schulgemeinschaft gratuliert allen Abiturientinnen und Abiturienten, ganz gleich, in welcher Liga sie letztlich gespielt haben, herzlich zu ihrem ersten großen Finale und wünscht ihnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!

 

 

 

 

Artikelaktionen