Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Spanisch Aktivitäten Vamos a leer

Vamos a leer

Lektüreempfehlungen, Rezensionen und mehr...

Aktuelles: Autorenlesung in spanischer Sprache

Nesques2_HP.JPG

Am 16. Juli 2012 hieß Frau Triller den spanischen Kinder- und Jugendbuchautor Daniel Nesquens am IKG willkommen, der der Einladung der Fachschaft Spanisch gefolgt war und allen Spanischschülerinnen und -schülern der 8.-11. Jahrgangsstufe in leicht verständlichem Spanisch erzählte, wie seine Texte, die sich durch Wortspiele und Nonsens auszeichnen, entstehen.

Nesques1_HP.JPGDabei gab Nesquens seinen jugendlichen Zuhörerinnen und Zuhörern auch eine Kostprobe seiner Erzählkunst, und las ein paar Seiten aus "El hombre con el pelo revuelto" vor, einem Buch über einen exzentrischen Lieblingsonkel und Geschichtenerzähler, für das er 2010 den Premio Anaya de Literatura Infantil y Juvenil erhalten hatte. Ein weiteres seiner 60 bereits veröffentlichten Bücher ist das höchst vergnügliche Bestiarium "Hasta (casi) 100 bichos", in dem bekannte, weniger bekannte sowie frei erfundene Tiere in Text und Bild vorgestellt werden. Bei der Lesung aus diesem Buch konnte man beispielsweise erfahren, dass die Schildkröte gern ins Kino geht oder Wale immer pünktlich zum Tee mit Algen erscheinen. Im Anschluss an die Lesung nahmen einige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit wahr, ihre im Unterricht vorbereiteten Fragen dem Autor zu stellen und konnten sich einmal mehr von Nesquens' Humor und Fantasie überzeugen, als er beispielsweise auf die Frage, wann er mit dem Schreiben begonnen habe, antwortete: "An einem Mittwoch". 

Mi lectura de verano:

Um auch in den Ferien und darüber hinaus erworbene Spanischkenntnisse zu erhalten bzw. zu verbessern und natürlich auch, um freie Zeit mit einem interessanten Buch zu vertreiben, macht die Fachschaft Spanisch für alle interessierten Schülerinnen und Schüler des Ignaz-Kögler-Gymnasiums ein Leseangebot:

Wer aus der unten stehenden Liste empfehlenswerter (dem jeweiligen Lehrjahr entsprechender) Lektüren oder oder auch spanisches Buch freier Wahl liest, kann anschließend folgendes Arbeitsblatt bearbeiten und / oder  den Fragebogen zur Lesestrategie und zum Leseerfolg bearbeiten und seiner Spanischlehrkraft zur Korrektur abgeben. Und wer mag, kann auch gern ein Buch, das ihm besonders gut gefallen hat, im Spanischunterricht vorstellen. 

Empfehlenswerte Lektüren für das 1. Lernjahr:

 

Empfehlenswerte Lektüren für das 2. Lernjahr:

 

Empfehlenswerte Lektüren für das 3. Lernjahr:

 

Empfehlenswerte Lektüren für das 4. + 5. Lernjahr:

  

 

Artikelaktionen