Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Musik Kapellentag der AmmerSEErenade

Kapellentag der AmmerSEErenade

Unser Kammerchor "Camerata Ignatina" singt in Raisting

image_preview.jpgMitten in den Sommerferien gestaltete der Kammerchor des IKG "Camerata Ignatiana" am Sonntag, den 27. August 2017, ein Konzert in der Wallfahrtskapelle St. Johann im Felde in Raisting. Das Konzert war Teil des Klassikfestivals AmmerSEErenade, das jedes Jahr rund um den Ammersee stattfindet. Die Konzertbesucher konnten an diesem Sonntag viele kleine Konzerte hören, die in unterschiedlichen Haus- und Hofkapellen stattfanden.

"Nostalgie" lautete der Titel des Programms. Zu hören waren romantische Heimatlieder mit Streichquartett und a cappella, die zum Teil für diesen Anlass von Chorleiterin Agnes Flatz neu arrangiert worden waren. Darunter "Die Gedanken sind frei", "Loreley", "Kein schöner Land in dieser Zeit" oder "O Täler weit, o Höhen".
Alle Sänger bekamen die Noten und Aufnahmen ihrer jeweiligen Stimmgruppe zur Verfügung gestellt und bereiteten sich selbständig vor, so dass in der knappen Probenzeit fast ausschließlich musikalisch gearbeitet werden konnte.

Das Konzert ist ein schönes Beispiel für das Zusammenspiel von schulischen und außerschulischen Partnern. So wurde der Kammerchor von einigen Sängerinnen und Sängern aus der Landsberger Region unterstützt. Ein Streichquartett, zusammengestellt von der Cello-Lehrerin Lisa Pokorny  und  geführt von Marianne Lösch,  Leiterin des Unterstufenorchesters und Instrumentallehrerin, begleitete dabei sensibel und fein intoniert den Chor. Max-Joseph Niederfeilner übernahm zusammen mit Julia Hesse die organisatorische Leitung des Konzertes. Gemeinsam führen sie eine Agentur für Kulturmanagement am Ammersee. Die musikalische Gesamtleitung übernahm Agnes Flatz.

Ein schönes gemeinsames Erlebnis für unsere Schülerinnen und Schüler und eine wunderbare Möglichkeit außerhalb des "Schonraums Schule" ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen. Einerseits profitierten die Schülerinnen und Schüler vom Know-how der erfahrenen Chorsänger, andererseits fügte die Klarheit der jugendlichen Stimmen dem Gesamtklang auch eine mitreißende Frische hinzu.
 

Artikelaktionen