Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Musik Aktivitäten "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" - Friedrich Nietzsche

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" - Friedrich Nietzsche

Staatsministerium für Unterricht und Kultus entspricht Antrag auf Angliederung eines musischen Ausbildungszweig am Ignaz-Kögler-Gymnasium

4_Musik.JPG"Diese Nachricht hat mich sehr gefreut“, machte Schulleiterin Ursula Triller in ihrer Mitteilung gegenüber den Lehrkräften der Schule deutlich, „sie freut mich für unsere Musiklehrkräfte, für die Schulgemeinschaft und für die musisch begabten Schülerinnen und Schüler im Landkreis Landsberg am Lech.“ Dankend hob sie das besondere Engagement des Landrats Walter Eichner hervor, der sich in ganz besonderer Weise für die Einrichtung des musischen Zweigs eingesetzt habe. Mit seiner Hilfe könne das Ignaz-Kögler-Gymnasium ab dem  Schuljahr 2013/14 eine Ausbildungsrichtung anbieten, die im Landkreis einmalig sei.6_Musik.JPG121115_SpendenübergabeBläserklasse1 HP.JPG

Die Besonderheit des Musischen Gymnasiums liegt in der Betonung der ästhetisch-kreativen Fächer Musik, Kunst und Deutsch, die in dieser Ausbildungsrichtung Schwerpunktfächer sind.
Chor_HP.JPGDas zeigt sich etwa darin, dass in den Jahrgangsstufen 5 mit 10 Musik zweistündig unterrichtet wird und Vorrückungsfach ist. Die IKG-Musiklehrkräfte werden in Zusammenarbeit mit externen Instrumentallehrkräften die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 durchgängig bis zur 10. Jahrgangsstufe in Kleingruppen in allen gängigen Instrumenten unterrichten. 5_MusikKunst.JPGDarüber hinaus erhalten die Schüler ab der Mittelstufe eine weitere Förderung im musisch-künstlerischen Bereich durch eine zusätzliche Profilstunde, die von den Fächern Kunst, Musik oder Deutsch gestaltet werden kann. Die Sprachenfolge am musischen Gymnasium ist Englisch als erste und Latein als zweite Fremdsprache. Es wird überlegt, als spätbeginnende Fremdsprache ab der 10. Jahrgangsstufe Französisch einzurichten.
Mit seiner Schwerpunktsetzung entspricht das musische Gymnasium in besonderer Weise dem ganzheitlichen Ansatz bei der Bildung und Erziehung junger Menschen, da beim Singen und Musizieren eben nicht nur der Kopf, sondern auch das Herz und die Hände des Kindes und Jugendlichen gefragt sind, und die jungen Menschen sich hier in ganz besonderer Weise einbringen und ausbilden können.
Zahlreiche Studien, z. B. die von Prof. Bastian, Frankfurt, belegen, dass Musizieren Haltungen wie Disziplin, Anstrengungsbereitschaft und Teamfähigkeit ausbildet bzw. verstärkt, die sich positiv auf das Lernen der Kinder in anderen Fächern auswirken.

GeigerinnenWeihnachtsbazar2HP.JPG

Interessierte Eltern und ihre Kinder sind herzlich eingeladen, zu unserem allgemeinen Informationsabend zum Übertritt in die Jahrgangsstufe 5 des  Ignaz-Kögler-Gymnasiums zu kommen, der am Dienstag, den 11. März 2014 um 19.00 Uhr in der IKG-Aula stattfindet. Dort wird auch das Musische Gymnasium näher vorgestellt werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

 

Artikelaktionen