Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Musik Aktivitäten

Große Künstler ganz nah

Der Pianist Jürgen Geiger kommt in der ersten Schulwoche zum Künstlergespräch ans IKG

Nachdem wir im letzten Schuljahr bereits Prof. Harald Feller zum Künstlergespräch und Konzert an der großen Orgel der Stadtpfarrkirche begrüßen durften, fand sich ein weiterer Musiker von internationalem Format am Flügel des Musiksaales ein. Gleich am Donnerstag in der ersten Schulwoche erläuterte der Pianist Jürgen Geiger vom Flügel aus die Besonderheiten der virtuosen russischen Klaviermusik des 19. Jahrhunderts. Herr Geiger ließ die wichtigsten Themen des dritten Klavierkonzertes von Sergej Rachmaninov - mit dem er kommende Woche auftreten wird - erklingen. Die Klassen 7c und 9c lauschten gebannt, als der Pianist einige spannende Episoden aus Rachmaninovs Leben erzählte, z.B., dass er als junger Komponist einen plötzlichen Welterfolg mit seinem Prelude in cis-moll landete, er aber vergessen hatte, sich die Urheberrechte für das Stück sichern zu lassen und er sich dann den Rest seines Lebens geärgert hat, dass er nichts mit seinem "Hit" verdienen konnte, sondern die Gewinne von den Verlegern eingestrichen wurden.
Mucksmäuschenstill wurde es im Saal, als Herr Geiger eine der technisch anspruchvollsten Passagen des 4. Satzes vorspielte: Fasziniert beobachteten die Schülerinnen und Schüler, wie die Finger des Pianisten über die Tasten flogen. Nicht zu unrecht ist das 3. Klavierkonzert unter Pianisten wegen seiner virtuosen Passagen gefürchtet! Die Faszination des Publikums für virtuose Glanzleistungen und der Auslotung der Grenzen des Instruments, die seit dem 19. Jahrhundert immer noch anhält, wurde allen Anwesenden verständlich gemacht. Mit einem tosenden Beifall bedankten sich die Jugendlichen für eine kurzweilige und eindrückliche Schulstunde.
Wir werden uns weiterhin bemühen, konzertierende Künstler zu uns ans Ignaz-Kögler-Gymnasium zu holen, um unseren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu bieten, unmittelbare Einblicke in die Welt der Kunst zu bekommen und faszinierende Persönlichkeiten kennenzulernen.

Artikelaktionen