Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Mathematik Aktivitäten Erfolg bei Mathematik-Wettbewerben

Erfolg bei Mathematik-Wettbewerben

Mathematik-Olympiade, Landeswettbewerb Mathematik, Bundeswettbewerb Mathematik - für mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler gibt es etliche Angebote, sich in Wettbewerben über die Grenzen der Schule hinaus zu beweisen. Gelegenheiten, die nicht nur Jahr für Jahr viele Schüler des Ignaz-Kögler-Gymnasiums wahrnehmen, sondern bei denen sie auch Jahr für Jahr sehr erfolgreich sind. Ende Januar fand erneut eine Siegerehrung durch Schulleiterin Triller in Gegenwart der beiden betreuenden Mathematiklehrerinnen statt.

Jedes Jahr zu Beginn des Schuljahres gibt es für mathematisch interessierte Schüler die Möglichkeit, an verschiedenen Mathematik-Wettbewerben teilzunehmen. Zum einen ist das die Mathematikolympiade, die heuer zum 55. Mal stattfindet. Zum anderen können die Schüler von Jahrgangsstufe 5 mit 9 am Landeswettbewerb Mathematik teilnehmen, Schüler ab Jahrgangsstufe 9 auch am Bundeswettbewerb Mathematik.
Während die ersten beiden Runden der Mathematikolympiade zuhause bzw. als Klausur in der Schule durchgeführt wurden, sandten die Schüler des Landeswettbewerbs ihre Lösungen ab der ersten Runde direkt an die Auswahljury. P1000977HP.JPG
An der ersten Runde der Mathematikolympiade beteiligten sich in diesem Jahr 13 Schülerinnen und Schüler des Ignaz-Kögler-Gymnasiums, von denen vier die zweite Runde erreichten, in der Timo Feistl (9b) und Laura Sauer (7c) aufgrund der Anzahl der richtig gelösten Aufgaben jeweils einen 3. Preis erzielten. Leider reichte dieses Ergebnis nicht aus, um in die bayernweite Landesrunde einzuziehen, die vom 26.-28.02.16 in Passau stattfindet.
Auch in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik erzielten Timo und Laura tolle Ergebnisse. So erreichte Timo hier einen 1. Preis und Laura einen 2. Preis.
Bei der Siegerehrung ermutigte Schulleiterin Ursula Triller  die ausgezeichneten Schüler, sich weiter mit der Mathematik auseinanderzusetzen, um  in die Fußstapfen von Jörn Stöhler zu treten, der im letzen Schuljahr am Ignaz-Kögler-Gymnasium sein Abitur ablegte und der mehrfach für das Team Deutschland an der Internationalen Mathematikolympiade teilgenommen hatte.
Die nächste Möglichkeit, sich im mathematischen Wettbewerb zu messen, besteht am 17.03.2016. An diesem Tag findet der Känguru-Wettbewerb für alle Jahrgangsstufen statt. Dabei sind in 75 Minuten altersgerechte Mathematikaufgaben zu lösen. Die Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 nehmen an diesem Wettbewerb gesammelt teil, die Schüler der Jahrgangsstufe 7 befinden sich zu diesem Termin im Skilager. Alle anderen interessierten Schüler können sich über ihre Mathematiklehrer für den Wettbewerb anmelden. Der Unkostenbeitrag beträgt € 2,-.
 

Artikelaktionen