Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Mathematik Aktivitäten Auf zur internationalen Mathematikolympiade nach Kolumbien!

Auf zur internationalen Mathematikolympiade nach Kolumbien!

Jörn Stöhler (10b) qualifiziert sich als einer der jüngsten Teilnehmer für das sechsköpfige deutsche Team

HP2.JPGDas Ignaz-Kögler-Gymnasium erreicht dieser Tage die Nachricht, dass Jörn Stöhler (10b) sich Anfang Juni beim Auswahlverfahren zur internationalen Mathematikolympiade als einziger bayerischer Schüler für das deutsche Team qualifizieren konnte. Nun wird er zusammen mit fünf weiteren jungen Mathegenies Deutschland vom 18. bis 28. Juli 2013 in Kolumbien vertreten, wo 54 Länder gegeneinander antreten.

Die Schulgemeinschaft teilt die Freude und den Stolz der Eltern über diese herausragende Leistung und ist voll Bewunderung für die Gelassenheit, mit der Jörn auf seine natürlich-zurückhaltende Art  mit seiner großartigen Begabung  umzugehen versteht. Dies noch einmal mehr zum Ausdruck zu bringen, war denn auch Schulleiterin Ursula Triller ein besonderes Bedürfnis. Sie überreichte Jörn für den Wettstreit in Kolumbien schmunzelnd einen Rechenschieber, den er dort allerdings nicht benutzen dürfe, wie er ebenso schmunzelnd zurückgab. Er freute sich dennoch über die kleine Anerkennung und die sie begleitenden herzlichen Worte.

Seit Jahren macht Jörn Stöhler durch erste Preise in unzähligen Mathematikwettbewerben auf sich aufmerksam. Erst im Januar 2013 ist er als Gewinner des Bundeswettbewerbs Mathematik in die "Studienstiftung des Deutschen Volkes" aufgenommen worden, der renomiertesten Begabtenstiftung Deutschlands.

Wir wünschen Jörn von ganzem Herzen weiterhin viel Erfolg!

 

 

 

 

 

Artikelaktionen