Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Französisch Aktivitäten Vorlesewettbewerb Französisch « Avant d’ouvrir un livre, il faut apprendre à lire » (Ivan Tougueniev)

« Avant d’ouvrir un livre, il faut apprendre à lire » (Ivan Tougueniev)

Bevor man ein Buch öffnet, muss man lesen lernen. Dass sie das Lesen in französischer Sprache schon ganz gut beherrschen, haben die Schüler der 7. Jahrgangstufe beim diesjährigen Vorlesewettbewerb eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Nachdem in den Wochen zuvor die Klassensieger, jeweils drei Mädchen, durch ihre Klassen selbst festgelegt wurden, hieß es nun, gegen die 7.Klassen des Ammersee-Gymnasiums anzutreten. Am Dienstagnachmittag, 5. Juli 2016,  war es dann soweit und die Klassensiegerinnen fuhren mit ihren Französischlehrerinnen Brigitte Kirschner und Gabriele Schulze Richtung Ammersee. In der mit Französischschülern voll besetzten Aula brauchte es dann schon einigen Mut, um gegen die vielfach beklatschten Heimmatadoren anzutreten. Zunächst wurde ein von jedem Schüler selbst ausgewählter Text vorgelesen und im Anschluss durften sie ihr Können noch an einem unbekannten Text erproben. Aus beiden Lesevorträgen bewertet die Jury jeden Schüler nach den Kriterien Lesetechnik, Aussprache, Satzmelodie und Sinnverständnis. Sehr einstimmig wurde unsere Kandidatin aus der Klasse 7c zur besten „Vorleserin“ gekürt und erhielt als Preis ein deutsch-französisches Wörterbuch. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu diesem Erfolg und bedanken uns zugleich bei allen Teilnehmerinnen. Denn eins steht fest: Alle vier Schülerinnen sind sehr gute Leserinnen.

Alors , chères élèves « Chapeau » !
Même s’il n‘y en a qu’une seule
qui rentre avec un cadeau !


 

Artikelaktionen