Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unterricht Fächer Deutsch Aktivitäten Märchen für den Drachen

Märchen für den Drachen

Klasse 5e präsentiert beim Weihnachtsbazar 2009 eigenes Märchenbuch

Eben noch buntes Treiben und fröhliches Hallo, doch kaum hat man das etwas abseits gelegene Klassenzimmer der 5e betreten, so empfängt einen auch schon die zauberhafte Ruhe der Märchenstube. Entspannt sitzen die Besucher bei Kerzenschein und selbstgebackenen Plätzchen an den zusammengeschobenen Tischen und lauschen dem Kind, das da gerade auf der kleinen Bühne im Lehnstuhl sitzt und mit heller, klarer Stimme sein Märchen vorträgt.

endlich geschafft - märchenprojekt der klasse 5eEtwas blass ragt im Hintergrund der riesige Drache an der Wand auf, den die Schülerinnen und Schüler nach einer Vorlage ihrer Tutorin Isabel Hilfenhaus (10a) begeistert nach Unterrichtsschluss gezeichnet haben. Ihm erzählen sie aus dem Mund eines kleinen tapferen Mädchens ihre selbstgeschriebenen Märchen, denn nur so können aus den Fängen dieses Ungeheuers 31 Kinder befreit werden. Die Besucher klatschen begeistert und kaufen den Kindern die Märchenbücher ab.

Wochenlang hatten die Schülerinnen und Schüler an diesem Projekt unter Anleitung ihrer Klassleiterin Frau Wand im Rahmen des Deutschunterrichts hart gearbeitet. Wie oft musste manch einer immer wieder aufs Neue über seinem Text brüten und daran feilen! Parallel dazu entstanden bei Frau Ihle im Vertretungsunterricht liebevolle Scherenschnitte zur Illustration. Und dann galt es ja auch noch die Lesevorträge bühnenreif einzuüben …

Am Ende aber hat es sich gelohnt! Stolz konnten die Fünftklässler der SMV über 380 Euro überreichen. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch all den Eltern, die durch ihr großes Engagement – vom Kopieren, übers Plätzchenbacken bis hin zum perfekten Bühnenaufbau – zum Gelingen der Märchenstube beigetragen haben.
 

Artikelaktionen