Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Schulleben Soziales Engagement Hilfe für Primary-School in Uganda

Hilfe für Primary-School in Uganda

SMV und Elternbeirat des Ignaz-Kögler-Gymnasiums spenden über den Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. 2075,68 € für das Projekt "Hand in Hand für Uganda"

20150316 Scheckübergabe_HP.jpgDankbar nahm Katja Dietrich vom Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. den Scheck über 2075,68 € für das Projekt "Hand in Hand für Uganda" von Elternbeirätin Claudia Sauerteig und den Schülersprechern Jana Schott und Kilian Teichert entgegen. Schulleiterin Ursula Triller, die bei der Spendenübergabe ebenfalls zugegen war, brachte ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass es nun schon seit vielen Jahren  gute Tradition am Ignaz-Kögler-Gymnasium sei, dass Elternbeirat und SMV mit einem Teil ihres Erlöses aus dem Weihnachtsbazar die Arbeit des Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. unterstützen. Während in den vergangenen Jahren das Geld in eine Ausbildungspatenschaft für eine Jugendliche des Kindertagesheims in Lajedao geflossen ist, soll dieses Mal ein Teil der Kosten für die Sanierung und Einrichtung der Butale-Mixed-Primary-School in der Nähe von Masaka / Uganda übernommen werden.

 

scan0001.jpgscan0003.jpg

Die Bilder, die uns noch am selben Tag  vom Verein "Hand in Hand für Uganda e.V." erreichten, zeigen die Schülerinnen und Schüler  der Butale-Mixed-Primary School, die sich erst jüngst über eine Spende für einen Wassertank freuten. "Noch gibt es viel zu tun", shreibt Renate Blank, die Vorsitzende des Vereins. Die Spende des Ignaz-Kögler-Gymnasiums wird dabei sicherlich sehr willkommen sein.

scan0002.jpg

 

 

 

Artikelaktionen