Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Schulleben Soziales Engagement

Unterstützung für Schulprojekt in Uganda

Elternbeirat und SMV übergaben 1.410 € aus Weihnachtsbazar-Erlös an Susanne Hanfland vom Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. , der sich in Kooperation mit dem Verein "Hand in Hand für Uganda" in u.a. in Afrika engagiert

180227_Spendenübergabe Weihnachtsbazar_HP.JPGTraditionsgemäß spenden der Elternbeirat und die SMV einen Teil ihres Erlöses vom letzten Weihnachtsbazar dem Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. Erneut fließt das Geld in ein Schulprojekt in Afrika, das der Förderkreis in Kooperation mit „Hand in Hand für Uganda“ unterstützt. Der Reinerlös des Weihnachtsbazars 2017 lag bei 3181,50 €. Während wieder 25% an den Elternbeirat und 35% an die SMV für die Arbeit dieser schulischen Gremien gehen, konnten 40% davon aufgerundet zu 1410,-€ gespendet werden. Gern nahm Susanne Hanfland vom Eine-Welt-Förderkreis Windach e.V. den symbolischen Scheck aus den Händen der Schülersprecher Klara Lübkert, Max Leng und Matthias Weixler sowie der Elternbeirätin Bettina Dörr und Schulleiterin Ursula Triller entgegen.

Frau Hanfland erzählte in der anschließenden Gesprächsrunde den interessiert lauschenden Mitgliedern der Schulgemeinschaft von der Geschichte und Arbeit des Eine-Welt-Vereins Windach e.V. und stellte in Aussicht, demnächst auch wieder Vorträge vor den Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Religions-, Ethik- und Geographieunterricht zu organisieren.
 

Artikelaktionen