Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Schulleben Schulfahrten Schullandheimaufenthalt der 5.Klassen

Schullandheimaufenthalt in der 5. Klasse

Ein wichtiger Impuls für die Bildung intakter Klassengemeinschaften

Für unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler ist der Übertritt ans Gymnasium ein einschneidendes Erlebnis in ihrer Schullaufbahn. Sie kommen in der Regel aus relativ kleinen und überschaubaren Grundschulen, in denen sie zum Schluss zu den "Großen" gehörten und finden sich nun an einer Schule wieder, die sehr viel größer erscheint: ein verschachteltes Gebäude, sehr viel mehr Lehrkräfte und Schüler, von denen die "Großen" wie Erwachsene wiriken. Auch in ihren Klassen treffen sie auf viele unbekannte Gesichter. Gefühle von Stolz mischen sich mit denen der Neugier und Unsicherheit: Welchen Platz werde ich hier einnehmen? Hoffentlich ist meine Klasse nett, hoffentlich finde ich Freunde ... In der fünften Jahrgangsstufe müssen sich die einzelnen Schülerinnen und Schüler erst zu einer Klassengemeinschaft finden. 

Der Schullandheimaufenthalt in der Fahrtenwoche vor den Herbstferien soll dazu einen wichtigen Impuls geben.

 

Artikelaktionen