Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Schulleben Arbeitsgemeinschaften AG Schulsanitätsdienst Auffrischung kann nie schaden

Auffrischung kann nie schaden

Sanitätsübungsnachmittag mit dem Bayerischen Roten Kreuz

Am Mittwoch, den 11.02.2015 traf das Sanitätsteam des Ignaz-Kögler-Gymnasiums Frau Geier vom Bayrischen Roten Kreuz, um unsere Erste-Hilfe-Kenntnisse wieder etwas aufzufrischen. 1502xxSchullungSanitätsdienst.jpg
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde legten wir gleich los. Zunächst klärten wir mit Frau Geier ab, welche Themengebiete uns besonders interessierten oder wozu wir Fragen hatten. Wir begannen mit der Erstversorgung von Wunden, da dies die häufigsten Verletzungen sind, mit denen wir es in der Schule zu tun haben. Mit anschaulichen Bildern, guten Erklärungen und einigen selbst ausprobierten Verbänden erläuterte uns Frau Geier welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Außerdem besprachen wir den Umgang mit Brüchen und was bei einer allergischen Reaktion zu tun ist. Im weiteren Verlauf unseres Treffens wiederholten wir Basics wie die stabile Seitenlage und die Herz-Rhythmus-Massage. Zusätzlich zeigte uns Frau Geier auch den Gebrauch von einem Defibrillator, was sehr nützlich und interessant war, da die meisten von uns noch nie einen aus der Nähe gesehen hatten. So ging ein wirklich lehrreicher, aber auch anstrengender Nachmittag zu Ende.

Theresa Hoffmann, Q11

Artikelaktionen