Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Herzlich willkommen am Ignaz-Kögler-Gymnasium!

Herzlich willkommen am Ignaz-Kögler-Gymnasium!

Als Schule im Herzen der Landsberger Altstadt bieten wir die Ausbildungsrichtungen Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium, Sprachliches Gymnasium und Musisches Gymnasium an.

Was ist los am IKG?

Abitur nach der Mittleren Reife - Herzliche Einladung zum Informationsabend für die Einführungsklasse 2018/19
Auch im kommenden Schuljahr möchten wir eine Einführungsklasse am Ignaz-Kögler-Gymnasium einrichten, die es Schulabsolventen mit Mittlerer Reife erleichtert, am Gymnasium das Abitur zu machen. Dazu bieten wir den interessierten Schülerinnen und Schülern der Real-, Wirtschafts- und Mittelschulen sowie ihren Eltern am Dienstag, den 30.01.2018 in der Aula unserer Schule um 19.00 Uhr einen Informationsabend an. Wir freuen uns auf Sie!
Vollautomatisierte Druckmaschinen und Journalismus mit Leidenschaft
Gemeinsamer Redaktionsbesuch der Schülerinnen und Schüler aus dem P-Seminar "Zeitungsjournalismus" und der Klasse 8c im Medienzentrum der Augsburger Allgemeine
Entführung in die Welt der Bücher
Beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs erlebten unsere Sechstklässler zwei unterhaltsame und interessante Stunden in der Aula, als sie von ihren jeweiligen Klassensiegern in die Welt der Bücher entführt wurden. Am Ende wurde unter den wirklich sehr guten Vorlesern Josephine Reimler (6d) zur Schulsiegerin 2017 gekürt. Herzlichen Glückwunsch!
"Dies ist eine Liebeserklärung an die Schule"
Es hat Tradition am Ignaz-Kögler-Gymnasium: Die Vorweihnachtszeit ist Feuerzangenbowle-Zeit! In diesem Schuljahr hatten die Klassen 5b und 7c das große Vergnügen, die Theaterinszenierung des berühmten Romans von Heinrich Spoerl in der Komödie im Bayerischen Hof besuchen zu dürfen.
Kleidertausch-Flohmarkt
Diese Veranstaltung, bereits zum zweiten Mal organisiert vom Fair-Trade-Seminar der Q12 des Ignaz-Kögler-Gymnasiums, fand am Samstag, den 25.11.2017 von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt und wurde von über 60 Schülerinnen und Schülern genutzt. Nach dem „win-win“- Prinzip bekam jeder Besucher für einen Eintritt von 2€ die Möglichkeit, Kleidungsstücke, die er nicht mehr braucht, in die Aula des IKGs zu bringen und im Gegenzug beliebig viele von den mitgebrachten Kleidern der anderen mit nach Hause zu nehmen. Die übriggebliebenen Klamotten wurden nach der Veranstaltung an eine gemeinnützige Organisation gespendet.
Die IKG-Medienscouts informieren beim Elternsprechtag
Seit dem Schuljahr 2016/17 sind sie am Ignaz-Kögler-Gymnasium aktiv: unsere Medienscouts. Ihr erklärtes Ziel ist es, von Schüler zu Schüler die Fünft- und Sechstklässler zu einem reflektierten Umgang mit den neuen Medien zu befähigen. Am Elternsprechtag erläuterten sie den interessierten Eltern ihre Arbeit und standen ihnen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
Spitzenförderung Mathematik
Dima Plesunov (7c) qualifiziert sich für das auf mehrere Jahre angelegte bundesweite Programm "Jugend trainiert Mathematik"
Alle Jahre wieder: Tagung einer wichtigen Institution
Auch 2017 wurden in Possenhofen am Starnberger See die Weichen fürs laufende Schuljahr neu gestellt: Auf unserem traditionellen Klassensprecherseminar erörterten Schülerinnen und Schüler lebhaft wichtige Anliegen und Themen des Schullebens und stellten die daraus erwachsenen Vorschläge und Konzepte am zweiten Tag der Schulleiterin vor. Die Wahl der neuen Schülersprecher fiel auf Klara Lübkert (10a) sowie Max Leng und Matthias Weixler (beide Q11). Am Rande des Klassensprecherseminars konnten sogar schon die besten Klassenfotos für den nächsten Jahresbericht gekürt werden.
Weilheimer Unternehmen WTW spendet hochwertiges Messgerät
Dir Fachschaften Chemie und Biologie am Ignaz-Kögler-Gymnasium freuen sich über ein digitales Multiparameter-Labormessgerät mit eingebautem Drucker inklusive einer dazu gehörigen digitalen ph-Standard-Glasmesskette
Hilfe für chronische und schwerkranke Kinder
378,77 Euro Reinerlös aus unserer Klassenfoto-Aktion konnten wieder an den gemeinützigen Verein "Bunter Kreis" gespendet werden. Nun erreicht uns ein herzliches Dankeschön.
"Orpheus und Eurydike" gewinnen Preis beim Wettbewerb der Stiftung Humanistische Bildung
Der Kreativ-Wettbewerb "Celebremus Ovidium!" wollte sicherlich anlässlich des 2000. Todestags von Ovid die klassischen Texte wieder stärker ins Bewusstsein rücken. Warum also nicht dies zum Anlass nehmen, ein aus dem Lateinunterricht und den Projekttagen vor den Sommerferien erwachsenes Schülerprodukt einzureichen? Das dachten sich die jungen Filmemacher um Lukas Strumberger (8d) und ihr Lateinlehrer Florian Kopp, nachdem sie mit viel Begeisterung und Liebe zum Detail ihre modernisierte Fassung von Orpheus und Eurydike in Form eines Kurzfilms erstellt hatten. Das Engagement wurde belohnt: Nun winkt eine Preisverleihung im Münchner Sophiensaal. Herzlichen Glückwunsch!
Expertenbesuch im P-Seminar "Zeitungsjournalismus"
Der Landsberger Journalist Werner Lauff besuchte das P-Seminar "Zeitungsjournalismus" von Andreas Hollick und Carolin Fronius und gab den Schülerinnen und Schülern sehr anschaulich Einblick in seine Arbeit. In angeregter Gesprächsrunde verdeutlichte er ihnen, was guten Journalismus ausmacht und welche Möglichkeiten sich hier bieten. Auch die Rechte der Presse gegenüber Verwaltung und anderen Stellen, der Umgang mit Kommentaren bei einem Blog, das Urheberrecht sowie praktische Tipps zur Themenfindung und bei Schreibblokaden wurden ausführlich besprochen. Die Ratschläge des Experten motivierten und inspirierten die Teilnehmer, ihre eigenen journalistischen Versuche zu starten.
Artikelaktionen