Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kontakt&Service IKG-INFO ONLINE Archiv ab September 2010 IKG-Info online-2011-2012-2
09.11.2011

 

IKG-Info online

Aktuelle Informationen aus dem Schulleben
 

2011/12 - Ausgabe 2

 


Liebe Leserin, lieber Leser,

sicherlich haben auch Sie in den letzten Wochen die Diskussion um den hohen Unterrichtsausfall an bayerischen Gymnasien mit Sorge verfolgt. Schon jetzt spricht man von fast vier Prozent.
Angesichts solcher Schreckensszenarien stellt sich am IKG in diesem Schuljahr die Unterrichtsversorgung, auch im Vergleich zum Vorjahr, günstiger dar. Es gibt keinerlei Stundenkürzungen und der gesamte Pflichtunterricht kann abgedeckt werden. Dies hängt nicht zuletzt auch damit zusammen, dass Kolleginnen und Kollegen immer wieder aufs Neue mit beeindruckender Selbstverständlichkeit bei Erkrankungen Mehrarbeit auf sich nehmen. Darüber hinaus ist es uns aber auch rechtzeitig gelungen, längerfristige Erkrankungen von Lehrkräften durch Aushilfsverträge aufzufangen.
Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass dadurch die sogenannten „Mittel zur eigenen Bewirtschaftung“ gänzlich aufgebraucht waren und somit Frau Kohlhund für die Mittagsaufsicht im Hausaufgabenraum zunächst nicht weiter beschäftigt werden konnte; ein für alle Beteiligten wenig glücklicher Umstand.
Umso erfreulicher ist es für mich, Ihnen mit diesem IKG-Info mitteilen zu können, dass dank des Engagements des Elternbeirats, der auch die Finanzierung übernimmt, Frau Kohlhund ab sofort wieder montags, dienstags und donnerstags jeweils von 12.00 bis 14.00 Uhr als bewährte Ansprechpartnerin für unsere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung steht und dafür Sorge tragen kann, dass die Kinder einen Ort haben, an dem sie Ruhe finden und ungestört arbeiten können. An dieser Stelle möchte ich mich daher noch einmal ganz herzlich beim Elternbeirat dafür bedanken, dass er dies ermöglicht hat.

Mit freundlichen Grüßen

OStDin Ursula Triller
Schuleiterin

 

 

Termine

15.11.11 19.00 Uhr Klassenelternabend in der Jgst. 10 mit den Klassenleitern (einschließlich klassenübergreifender Information zur Qualifikationsphase sowie zur Besonderen Prüfung)
16.11.11   Buß- und Bettag: unterrichtsfrei
21.11.-23.11.11   Orientierungstage der Klassen 10d und 10e
22.11.11

16.30 Uhr -
19.30 Uhr

Erster allgemeiner Elternsprechtag
25.11.11 7.45 Uhr Raum der Stille: Beginn der wöchentlichen Adventsmeditationen
06.12.11   Schulfinale im Vorlesewettbewerb der 6. Jgst.

  

 

Vorankündigungen

 „Lebensader Lech“ – Ausstellung des P-Seminars Geographie

(Sci) Im Dezember wird das P-Seminar Geographie der Q12 seine kleine, aber feine Ausstellung „Lebensader Lech“, deren Kernstück sieben handgemalte thematische Lech-Karten sind, in der Aula präsentieren. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte sind zum Besuch der Ausstellung herzlich eingeladen. Sie wird bis Jahresende und damit auch für die Besucher des Weihnachtsbazars noch zu sehen sein. Mehr … 


 Mach Dich auf den Weg – Adventsmeditationen zur Besinnung und Vorbereitung auf Weihnachten

(Han) „Sich auf den Weg machen“ ist ein Motto, dem in der Adventszeit eine besondere Bedeutung zukommt. Am IKG gibt es dazu folgende Möglichkeit: Beginnend mit dem 25. November 2011, werden im Advent jeden Freitag um 7:45 Uhr Meditationen im Raum der Stille angeboten. Alle Schüler und Lehrkräfte sind herzlich eingeladen.

  

 

Meldungen

 Mittagsaufsicht im Hausaufgabenraum

 (Wan) Ab sofort steht für die Mittagsaufsicht im Hausaufgabenraum 010A montags, dienstags und donnerstags von 12 bis 14 Uhr wieder Frau Kohlhund zur Verfügung. Sie trägt dafür Sorge, dass Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit dort ungestört und in Ruhe arbeiten können. Möglich gemacht hat dies dankenswerterweise der Elternbeirat.


Die neue Schülersprechermannschaft steht

(Bre) Auch in diesem Schuljahr machte sich die SMV in liebgewordener Tradition wieder auf den Weg nach Possenhofen, um dort am 17. und 18. Oktober 2011 miteinander über die anstehende Arbeit im neuen Schuljahr ins Gespräch zu kommen. Am zweiten Tag wurden dann als neue Schülersprecher Michael Luppert (10d), Jojo Bierschneider (10a) und Antonia Brands (10e) gewählt. Mehr …


 Gedenktag 9. November - Ausstellung über Emilie und Oskar Schindler

(Fis) Im Rahmen des öffentlichen Vortrags von Frau Prof. Erika Rosenberg über Oskar und Emilie Schindler am Mittwoch, den 9. November 2011, ist eine kleine Ausstellung in der IKG-Aula eröffnet worden, die noch den ganzen November über zu sehen ist. Neben Lagerskizzen der „Deutschen Emailwarenfabrik“ Schindlers in der Lipowastraße 4 in Krakau kann man u.a. auch Kopien der durch Spielbergs Film berühmt gewordenen Liste sehen sowie zahlreiche andere Dokumente bis hin zur Auswanderung der Schindlers nach Südamerika. Mehr …


 Ausstellung der Ernährungskampagne von „Brot für die Welt“

(Str) In der kleinen Aula ist zur Zeit für alle Interessierten der Schulgemeinschaft die Ausstellung „Von Teller, Tank und Trog: Wettlauf um Land in Afrika, Asien und Lateinamerika“ zu sehen. Damit versucht die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ die Problematik der wachsenden Konkurrenz um gute Ackerböden zwischen Erzeugern von Agrartreibstoffen und Futtermitteln einerseits und der wachsenden Ernährungsunsicherheit der lokalen Bevölkerung andererseits darzustellen und zu thematisieren.


 Britischer Geschichtenerzähler Jim Wingate an unserer Schule

(Gla) Am Freitag, dem 14. Oktober 2011 trug Jim Wingate, ein britischer Geschichtenerzähler, auf Einladung der Fachschaft Englisch den Schülerinnen und Schülern unserer 6. und 10. Klassen englische Geschichten vor, wobei die Zuhörer aktiv in den Erzählprozess einbezogen wurden, was ihnen sichtlich großes Vergnügen bereitete. In relativ kleinen Gruppen konnten sie so für jeweils eine Unterrichtsstunde ihre Englischkenntnisse auf interessante und unterhaltsame Weise vertiefen. Die Veranstaltung wurde freundlicherweise vom Elternbeirat des IKG finanziell unterstützt, sodass die Kosten für die Teilnehmer sehr niedrig gehalten werden können. Herzlichen Dank dafür! Mehr …


 Besuch der Schülerinnen und Schüler des Lycée Blaise Pascal Colmar am IKG

(Fan) Am 16. Oktober 2011 startete wieder unser Schüleraustausch mit Colmar im Elsass, der seit 1993 fast jedes Jahr stattfindet. 21 Schülerinnen und Schüler, vor allem der 10. Klassen, sahen schon mit Spannung dem knapp einwöchigen Besuch ihrer französischen Partner entgegen, mit denen sie seit Sommer in Briefkontakt stehen. Auf dem Programm standen neben Schulbesuch Ausflüge ins Voralpenland und nach München.


 Das P-Seminar Sport kürt sportlichste 6. Klasse

(Mer) Wie kann man Schülerinnen und Schüler motivieren, sich sportlich zu betätigen, vielleicht sogar für die eine oder andere Sportart begeistern? Diese Frage stellte sich schon im letzten Schuljahr das P-Seminar Sport und organisierte Unihoc-, Basketball- und Fußballturniere für die 6. Klassen. Am Ende trug die Klasse 6a den Gesamtsieg davon, dicht gefolgt von den Klassen 6e auf dem zweiten und 6h auf dem dritten Platz. Mehr ...


 IKG-Filmgruppe besucht die 34. Filmtage Bayerischer Schulen

(Wan) Vom 14. bis 16. Oktober 2011 durften auf Einladung der Vorjury fünf Mitglieder der IKG-Filmgruppe mit ihrem Betreuer, Herrn Michalski, zu dem Filmfestival nach Gerbrunn fahren. Dort konnten sie nicht nur ihre Produktion „Wo ist Mister X? Dir Bruno-Geinzer-Story“ vorstellen, sondern auch viel Neues über das Filmemachen lernen. Mehr …


 P-Seminare informieren sich über Studien- und Berufswahl

(Hac/Hül) Am Dienstag, den 25.10.11, haben die P-Seminare "Classes Musée" von Frau Hackenberg und "Videodokumentation Bienen" von Herrn Hüller an einer Veranstaltung zur Berufsinformation im Leonhard-Wagner-Gymnasium, Schwabmünchen, teilgenommen. Diese wird vom Rotary-Club Schwabmünchen organisiert und wiederholt sich heuer zum siebten Mal. Nach einem Einführungsvortrag zum Thema Architektur hatten die Schüler ausreichend Gelegenheit, mit Referenten aus nahezu allen Berufssparten in Kontakt zu treten. Die Jugendlichen empfanden den Abend als sehr informativ und bekamen so einige Orientierungshilfen auf ihrem Weg zur Studien- und Berufswahl.


 Hilfsorganisation Humedica informiert 8. Jgst. über ihre Arbeit

(Han) Am Montag, den 7. November 2011 kam Frau Merkel von Humedica Kaufbeuren ans IKG und informierte auf Wunsch der AG Eine Welt noch einmal Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ausführlicher über die Arbeit des christlich-überkonfessionellen Hilfswerk, das neben akuter Katastrophenhilfe vor allem mit seinen Projekten Hilfe zur Selbsthilfe anbietet. Angesichts der Hungersnot in Ostafrika hatte die AG Eine Welt – wie berichtet – bei einer Aktion auf dem Sommerfest 1500,--€ Spendengelder für Humedica gesammelt. Mehr …


   

Herausgeber: Direktorat des Ignaz-Kögler-Gymnasiums
Lechstraße 6, 86899 Landsberg am Lech
Tel.: (0 81 91) 65 71 08 - 0; Fax: (0 81 91) 65 71 08 - 65
E-Mail: sekretariat@ikg-landsberg.de; Homepage: www.ikg-landsberg.de
Redaktion: StRin Mechthild Wand