Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kontakt&Service IKG-INFO ONLINE Archiv ab September 2010 IKG-Info online-2011-2012-3
30.11.2011

 

IKG-Info online

Aktuelle Informationen aus dem Schulleben
 

2011/12 - Ausgabe 3

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Licht für unsere Dunkelheit!

Im Advent können wir unserem Herzen weniger ausweichen als sonst.
Die Einsamkeit wird stärker spürbar, der Streit in den Familien tut mehr weh als sonst, Not und Ungerechtigkeit in der Welt bedrücken uns heftiger.
In diesen Wochen ist die Dunkelheit besonders spürbar: an den langen Winterabenden, aber auch in uns selbst.
Doch gerade weil es dunkel ist, ist Weihnachten nicht fern. Der Stern von Bethlehem leuchtet in der Nacht, nicht im Glitzern und Flimmern der Kaufhäuser.
Wenn wir Not um uns spüren, dann sagt uns das bevorstehende Weihnachtsfest, dass wir ihr nicht ausweichen sollen. Wenn es finster in uns ist, dann sagt uns dies, dass wir die erste Adresse sind für Gottes Kommen.
So war es vor mehr als 2000 Jahren: In einer Krippe begann das neue Leben, in einer Nacht erschien der Stern, in einem Stall kam das Kind zur Welt, abgewiesen von vielen wurde die Hoffnung geboren.
So darf es heute sein: Jesus kommt nicht, weil es in uns so hell ist, sondern weil er unsere Dunkelheit teilen will. Er vertreibt nicht die Nacht, aber er macht sie hell, weil er mit uns geht und uns Hoffnung gibt.
Allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft des IKG wünsche ich, dass sie in der kommenden Adventszeit spüren mögen, dass Gott an ihrer Seite ist und sie die Erfahrung machen:

Es gibt kein Dunkel,
in dem Gott sich nicht verbirgt.

Mit freundlichen Grüßen


OStDin Ursula Triller
Schulleiterin

 

 

Termine

25.11.11 7.45 Uhr Raum der Stille: Beginn der wöchentlichen Adventsmeditation
01.12.11   Ausstellung "Lebensader Lech" des P-Seminar Geographie der Q12 in der IKG-Aula
06.12.11   Schulfinale im Vorlesewettbewerb der 6. Jgst.
06.12.11   Der Nikolaus besucht die 5. Klassen; Nikolausverschenkaktion der SMV
22.12.11 18.00 Uhr Weihnachtskonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche; Nachmittagsunterricht entfällt
23.12.11 08.00 Uhr Konfessionelle Gottesdienste vor Weihnachten in der Kirche Mariä Himmelfahrt und in der Christunskirche
23.12.11 11.15 Uhr Unterrichtsschluss
23.12.11   Letzter Termin für den freiwilligen Rücktritt aus den Jgst. 6 mit 10
09.01.12 08.00 Uhr Unterrichtsbeginn nach den Weihnachtsferien

  

 

Vorankündigungen

Einstimmung aufs Weihnachtsfest

(Wan) Wenn zwei Wochen vor Weihnachten wieder unsere Krippe im Eingangsbereich vor der Aula aufgestellt wird, dann rücken Ferien und Festtage deutlich sichtbar heran und es dauert nicht mehr lange bis man dem traditionellen Weihnachtskonzert lauschen kann, zu dem Chöre und Orchester unter der Leitung von Frau Flatz, Frau Lösch und Herrn Heller am Donnerstag, den 22. Dezember um 18 Uhr in die Heilig-Kreuz-Kirche einladen. Ab ca. 19.30 Uhr findet dann anschließend am IKG der Weihnachtsbazar statt. Eine gute Gelegenheit, den Alltag allmählich hinter sich zu lassen, sich an den kulinarischen Köstlichkeiten und wärmenden Getränken, die die verschiedenen Klassen anbieten, zu laben und mit anderen dabei ins Gespräch zu kommen. Bei dem zu erwartenden Angebot an liebenswerten Kleinigkeiten wird der eine oder die andere Geschenkesuchende gewiss auch noch fündig. Schließlich wird ein buntes Rahmenprogramm ebenfalls zu der bekannt gelöst-freudigen Stimmung beitragen. All das geschieht nicht zuletzt für gleich mehrere gute Zwecke: 40% des Erlöses kommt wieder zu gleichen Teilen dem Tagesheim für Straßenkinder in Lajedão (Brasilien) sowie dem Team-Peru-Hilfe e.V. zugute, mit 25% wird die Arbeit des Elternbeirats unterstützt und mit 35% die der SMV.
Am letzten Schultag, Freitag, den 23. Dezember, ist für alle um 8:00 Uhr Gelegenheit zu einem vorweihnachtlichen Gottesdienst, für die Katholiken in der Kirche Mariä Himmelfahrt und für die evangelischen Christen in der Christuskirche.

 


Alternative Wege der Schullaufbahn – Die beruflichen Schulen in Landsberg am Lech informieren

(Wan) Die FOS Landsberg lädt am Dienstag, den 31. Januar 2012 um 19.00 Uhr alle interessierten Eltern, Schülerinnen und Schüler zu einem Informationsabend ein. Die entsprechende Veranstaltung der BOS findet einen Tag später am 1. Februar um 19.30 Uhr statt. Am Samstag, den 3. März bieten beide Schulen auch noch einen Schnuppertag mit Informationsrunden von Schülern und Lehrkräften jeweils um 9.00 Uhr und um 10.30 Uhr an. An diesem Tag gibt es auch die Gelegenheit zur vorgezogenen Einschreibung zur FOS und BOS. Die reguläre Einschreibefrist läuft in den darauffolgenden Wochen vom 5. März bis zum 16. März 2011. Weitere Informationen hier …

 


2. Schulmeisterschaften Landsberg-Kaufering 2012 im Bogenschießen

(Wan) Am Ende der Hallensaison im Bogenschießen findet wieder der Schülervergleichskampf am Samstag, den 11.02.2012 von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Sporthalle der Freien Waldorfschule Landsberg statt. Die letztjährigen Gewinner der Wanderpokale – das DZG und die Waldorfschule – trainieren schon kräftig, um den Pokal zu verteidigen, der nach dem dritten Gewinn an der Schule bleibt.
 

 

 

Meldungen

Mittagsaufsicht im Hausaufgabenraum

(Wan) Waren wir beim letzten IKG-Info froh darüber, an dieser Stelle schreiben zu können, dass Frau Kohlhund wieder für die Mittagsaufsicht im Hausaufgabenraum 010A zur Verfügung steht, so müssen wir nun leider mitteilen, dass sie aus gesundheitlichen Gründen ab dem 24.11.2011 bis zum Jahresende nicht anwesend sein kann. Voraussichtlich wird Frau Kohlhund aber nach den Weihnachtsferien die Mittagsaufsicht wieder aufnehmen können.

 


"S-M-S Spirit-Music-Silence" - Einladung zur mittäglichen Auszeit

(Han) Warum die Mittagspause vor dem Nachmittagsunterricht nicht einmal anders verbringen? Nach dem Essen abschalten und ruhig werden, meditative Musik hören, eine Traumreise unternehmen oder über eine Geschichte nachdenken. Dieses Angebot gibt es ab sofort jeden Donnerstag von 13.25 bis 13.40 Uhr. Unter dem Motto " S-M-S Spirit-Music-Silence" treffen sich interessierte Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte im "Raum der Stille". Gleichzeitig sei an dieser Stelle aber auch noch einmal auf die wöchentliche Adventsmeditation freitags um 7.45 Uhr ebenfalls im „Raum der Stille“ hingewiesen. Zu beiden Veranstaltungen ergeht unsere herzliche Einladung!

 


Geocaching im „Kongo“ am Lech: Ein bewegter Nachmittag für die Q12

(Mer) Mit Hilfe moderner Technik navigierten sich am Mittwoch, dem 9. November, zwei Gruppen durch den abenteuerlichen Parcours am Lechufer. Indem man verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Biologie und Geografie löste, ergaben sich Koordinaten, die den weiteren Weg wiesen. Nach dem anstrengenden Nachmittag, den das P-Seminar Sport für die Oberstufenschüler veranstaltete, war man sich einig: „Ein Geocach-Projekttag für die Q12, das wär’s!“

 


„Kontinuierliche Videodokumentation eines Bienenvolkes“ - Erster Werkbericht des P-Seminars Informatik

(Hül) Zwei Mädchen beim Löten eines Bausatzes für einen Akku-Tiefentladeschutz? Drei andere beim Test der Endoskopkamera? - Einen Einblick in die Arbeit des engagierten Kurses bietet der erste Werkbericht, der schnell deutlich werden lässt, was es alles an Vorbereitung bedarf, bevor die eigentliche Videodokumentation anlaufen kann. In vier Spezialgebieten sind die motivierten Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer aktiv: Bienenkunde, Coding, Solartechnik und WLAN-Kamera. Mehr …

 


Tage der Orientierung auf dem Petersberg bei Dachau

(Hol) Zumeist im Nebel präsentierte sich den Schülerinnen und Schülern der Klassen 10d und 10e das Ziel für die Tage der Orientierung vom 21. bis 23. November: Das Bildungshaus am Petersberg bei Dachau. Und für die meisten von ihnen war der Begriff „Orientierungstage“ zunächst ebenfalls erst einmal reichlich nebulös. Die Stimmung hellte sich jedoch bei dem vielfältigen Programm der Referentin Christina Obermaier schnell auf: Erlebnispädagogische Übungen wie das Eisschollenspiel, meditative Einheiten wie der Abendimpuls in der romanischen Basilika und Kleingruppendiskussionen zur Situation der Jugendlichen standen auf dem Programm. Intensiv setzten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch außerhalb der Einheiten mit der Klassengemeinschaft auseinander und doch blieb noch genügend Zeit, die Umgebung beim Joggen zu erkunden, das reichhaltige Essensbuffet zu genießen und zu Kicker- und Tischtennisrunden anzutreten.

 


Debating-Workshop mit Michael Pates am IKG

(Hac) Am 24. November 2011 nahmen die Schülerinnen und Schüler des Debating-Kurses der Q11 und einige des letztjährigen Debating-Wahlkurses an einem Workshop teil. Michael Pates, einer der Mitbegründer der Debating Society Germany, konnte erneut dafür gewonnen werden, wichtige Kenntnisse im englischen Debattieren zu vermitteln. Nach einer gekürzten Debatte mit dem Thema "This House would introduce minimum wages", die im Kurs am Tag zuvor vorbereitet worden war, lernten die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer, wie man eine Reply Speech erfasst. Dabei handelt es sich um die letzte Rede eines Teams in der Debatte, die entscheidend für den Gewinn oder Verlust der Debatte sein kann. Die Arbeit war sehr gewinnbringend und alle haben sicherlich viel aus diesem Workshop mitgenommen.

 


Besondere Auszeichnung – Moritz Würdinger beim Mathe-Seminar in Pleinfeld

(Har) Moritz Würdinger, Klasse 8b, durfte aufgrund seiner hervorragenden Leistungen bei der letztjährigen Mathematik-Olympiade als eines von insgesamt 35 Kindern aus den Jahrgangsstufen 6 mit 8 im Oktober 2011 bereits zum dritten Mal in Folge an einem Mathematik-Seminar in Pleinfeld teilnehmen. Ziel des Seminars war die Festigung grundlegender Verfahrensweisen der Mathematik, die Förderung von Begabungen und die Hinführung zur Deutschen Mathematikolympiade. Frau Triller überreichte Moritz eine Urkunde und beglückwünschte ihn zu seiner sehr erfolgreichen Teilnahme.

 


Stadtbücherei Landsberg verleiht ersten und dritten Preis der 15. Bücherrallye an Schüler der Klasse 5b

(Göt) Sarah Titz, Klasse 5b, erhielt in diesem Jahr in ihrer Altersklasse einen ersten Preis bei der Siegerehrung am 21. November 2011 in der Stadtbücherei Landsberg und ihr Klassenkamerad Marc Hager einen dritten Preis. Die Bücherrallye stand vom 2. August bis zum 18. Oktober unter dem Motto „Gruselspaß und Monstermix“. Aus vorgegebenen Büchern mussten die jungen Leseratten eifrig Informationen sammeln, um am Ende auf das Lösungswort „Geisterschloss“ zu kommen. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Sieger und noch viel Spaß bei weiteren langen Schmökerstunden!
 

   


   

Herausgeber: Direktorat des Ignaz-Kögler-Gymnasiums
Lechstraße 6, 86899 Landsberg am Lech
Tel.: (0 81 91) 65 71 08 - 0; Fax: (0 81 91) 65 71 08 - 65
E-Mail: sekretariat@ikg-landsberg.de; Homepage: www.ikg-landsberg.de
Redaktion: StRin Mechthild Wand